Unsere Projekte

Mit den künstlerischen Projekten unserer Stiftung bieten wir Kindern verschiedener Altersgruppen einen ergänzenden Rahmen für ihre Persönlichkeitsentwicklung, stärken und ermutigen sie, ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und Neues auszuprobieren. Dabei kommen unsere diversen Projekte aus den Bereichen der Kunst, Kommunikation, Ernährung, Literatur und Musik allen Kindern entgegen und regen dazu an, in ruhiger, wertschätzender Atmosphäre, noch verborgene Talente zu entdecken.

Kinder brauchen Kunst

Bunte Farben, unterschiedliche Materialien, der Kreativität und Intuition freien Lauf lassen. Kinder begegnen Kunst unvoreingenommen und ohne Angst. Diese Gabe wollen wir stärken und ausbauen. Die Kreativität fördern und damit auch die Fähigkeit innere Bilder und Fantasien zu entwickeln. Wir stärken den Mut unkonventionelle Lösungen zu entwickeln und Risikobereitschaft im Experimentieren zu zeigen. Lassen Sie uns den Ideenreichtum und flexibles Denken fördern und die Kinder und Jugendlichen mit Stolz und Selbstbewusstsein auf das vollbrachte Werk blicken lassen.

Abenteuer Ernährung

Auf den Geschmack kommen - gesund essen will gelernt sein. Der Grundstein für ein gesundes Verhältnis zur Ernährung wird bereits in der Kindheit gelegt. Eine ausgewogene Ernährung liefert die nötige Energie, um draußen zu spielen und sich zu bewegen. Daher ist es uns wichtig, dass Kinder und Jugendliche schon früh an das Abenteuer Ernährung herangeführt werden und lernen, was ihnen guttut und schmeckt. Oftmals wissen sie nicht, woher unsere Lebensmittel kommen, wie Obst und Gemüse riechen, schmecken und sich anfühlen. Da setzen wir an. In unseren Projekten lassen die Kinder spielerisch und abenteuerlustig ungewohntes Essen auf der Zunge zergehen. Wenn Kinder kreativ beim Zubereiten der Speisen mithelfen dürfen, Lebensmittel mit allen Sinnen erfahren, schmecken ihnen oft sogar Gerichte, die ihnen sonst mit verschränkten Armen ein „Mag ich nicht“ entlocken würden. Gemeinsam schmeckt es einfach besser. So leisten wir einen Beitrag zur gesunden Entwicklung unserer künftigen Besseresser.

SAXA Wortmalerei

Mit dem Projekt ‚Pippi’ möchte SAXA für Kunst sowie Handschrift, Worte und deren Verbildlichung begeistern. Dabei finden die Aspekte der individuellen Gestaltung durch die eigene Handschrift sowie gemeinschaftliche Zusammenarbeit und Zielführung besondere Beachtung. Unabhängig von messbaren Qualitäten wird jeder Beitrag am Ende Teil eines großen Werkes. Dadurch lassen sich die zu erwartenden unterschiedlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten des Einzelnen durch verschiedene Anforderungen und Aufgaben berücksichtigen. Das gewährleistet im gesamten Projektverlauf das persönliche Erfolgserlebnis ohne Frustration. So kann auf schöne Art und Weise der Wert des Schreibens und der eigenen Handschrift aufgezeigt werden. Die Bedeutung des Schriftbildes wird dabei im wahrsten Sinne des Wortes erlebbar.

Singen macht glücklich

Jedes Kind bringt die Gabe der Musikalität mit auf die Welt. Bereits Babys und Kleinkinder haben Spaß an Melodie und Rhythmus. Wird diese Gabe nicht gefördert verlieren sie sie mit der Zeit. Wir wollen den Kindern und Jugendlichen die Freude an der Musik erhalten. Singen fördert die sprachliche Entwicklung und gibt Sicherheit, da sich Lieder nicht verändern. Die Stimme ist ein Ausdruck unserer Persönlichkeit. Kinder und Jugendliche müssen die Chance haben sich ihrer Stimme bewusst zu sein.

Musik erleben. Phantasie beflügeln

Kinder schon früh an Bücher und Musik heranzuführen, eröffnet ihnen große Möglichkeiten. Das gemeinsame Erlebnis, sich beim Vorlesen aneinander zu kuscheln, zu lauschen, ins Gespräch zu kommen, bietet Kindern die Chance, sich wohl zu fühlen, den Wortschatz und die Vorstellungskraft zu erweitern, Wissen zu vergrößern. Kommt Musik dazu, erschließt sich eine weitere Ebene, in der es um Gefühle geht. Kinder lauschen und spüren, was Musik ausdrücken möchte, sie entwickeln Empathie und verstehen Sinnzusammenhänge. Mit den musikalischen Geschichten des Zoo-Orchesters und der kleinen Schnecke Emma beflügeln wir die Phantasie der Kinder und nehmen sie mit auf eine abenteuerliche Reise voller Spaß und Musik. Projekte und Konzerte werden zu Erlebnissen, die Kinder in ihrem Selbstvertrauen stärken, sie fröhlich an Musik und Sprache heranführen, das Miteinander fördern und allen Beteiligten Freude bereiten.